Nächste Veranstaltungen

Programm 2020 HerbstÜbersicht über unsere kommenden Vorträge im Herbst 2020 gibt unser neuer Flyer. Wir senden Ihnen diesen auch gerne zu. Anfragen unter 0941 / 597-1612 - akademischesforum@bistum-regensburg.de

Mit den notwendigen Hygienekonzepten (Stand August 2020) versuchen wir, Bildung direkt vor Ort anzubieten. Damit auch persönliche Begegnung möglich ist. Bei strengeren Corona-Bedingungen kann es zu Absagen kommen oder auch Online-Veranstaltungen geben. Für diese sogenannten WEBINARE ist eine Anmeldung erforderlich. Sie erhalten dann einfach einen Internet-Link von uns zugesandt und können zum entsprechenden Veranstaltungstermin in den virtuellen Vortrags-Raum eintreten. Ein Mit-Hören und Austauschen ist so auch digital möglich.
Bitte besuchen Sie immer wieder unsere Homepage. Dort finden Sie tagesaktuell Hinweise über unsere Online- und Präsenzveranstaltungen.
Bildung ist immer möglich - wir freuen uns über Ihr Interesse!

Big Bang oder Genesis? Neue Senderreihe auf TVA: Fünf 30-minütige Sendungen mit dem Obertitel "Kaum zu GLAUBEN?" greifen Themen im Schnittfeld von Kirche, Wissenschaft und Gesellschaft auf. Ein Moderator und zwei Studiengäste diskutieren jeweils auf verständliche und unterhaltsame Weise – gewissermaßen „locker und leicht“ – Fragen, die eigentlich als „gewichtig“ bezeichnet werden müssten…

„Glaube und Naturwissenschaft – das passt!“ lautete die erste Folge, die am Samstag, 25.07.2020, ab 18.30 Uhr erstmals ausgestrahlt wurde. Die junge Psychologiestudentin Marie von Kinsky und der Physikprofessor Dr. Ferdinand Evers sprechen darüber, wie man als gläubiger Mensch mitten im Leben heute noch ernsthaft glauben kann.

Weiterlesen ...

Martyr Justin WikimediaCommons Justin Martyr - Bild: Wikimedia Commons/gemeinfrei

 

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ – so hat es Hermann Hesse einmal auf den Punkt gebracht. Das gilt sicherlich auch für die Anfänge des christlichen Philosophierens in Rom und Alexandrien von ca. 150 bis ca. 400 n. Chr. In ganzer Kraft zeigt sich die christliche Philosophie zwar erst bei Augustinus, aber spannende und bis heute bedenkenswerte Ansätze dazu gibt es bereits davor.

Weiterlesen ...

Two Women at a Window Bartolomé Esteban Murillo Wikimedia web NGA 1185

 

 

"Nein zur Angst, die in Panik ausartet!" - Interview mit Prof. Sigmund Bonk

Video zum Schmunzeln
Bleiben Sie gesund in diesen Tagen!
Ihr
Prof. Dr. Sigmund Bonk, Direktor Akademisches Forum Albertus Magnus

Bild: Two Women at a Window, Bartolomé-Esteban Murillo (Wikimedia Creative Commons CC0 1.0 Verzicht auf das Copyright)

Kontakt

AKADEMISCHES FORUM
ALBERTUS MAGNUS
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

Telefon: 0941 597-1612
Telefax: 0941 597-1613

E-Mail