Faust - unser Zeitgenosse

Dienstag, 18. September 2018, 19.30 Uhr

Haus der Musik / Konzertsaal, Bismarckplatz 1, Regensburg

Faust – unser Zeitgenosse
Eine Collage mit PD Dr. Michael Jaeger (München)Goethe in der Campagna Kopf web

Bei Anwesenheit von S. E. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

AUSVERKAUFT!

Der Alchemist Johann Georg Faust wurde bald nach seinem Tod (um 1540 im Breisgau) zu einer Gestalt der Sage und zu einer Art neuem, insbesondere deutschem Mythos. Bekanntlich war Goethe sein Leben lang von „Faust“ fasziniert. Er schuf sich damit einen überhöhten literarischen Doppelgänger und eine Folie für seine Unruhe, seine Zweifel, seinen unstillbaren Wissensdurst, sein Kokettieren mit dem Bösen, seine sonst verborgen gehaltene Freude an der Ausübung von Macht auf gesellschaftlichem und auf erotischem Terrain aber auch für seine radikale Gesellschaftskritik.
An diesem „Faust-Abend“ werden diverse Faustmotive mit ganz unterschiedlichen Medien zur Vorstellung gebracht. Nach dem Vortrag des renommierten Goethe-Spezialisten Michael Jaeger „Faust – unser Zeitgenosse“, hören wir die Pianistin Christine Lindermeier von der HfKM Regensburg mit „Mignon“ und dem „4. Mephisto-Walzer“ (beides von Franz Liszt), gefolgt von einem in Regensburg gedrehten Kurzfilm „Episode 3“ aus der vielbesprochenen Internetserie „Faust – ein zeitloser Mythos“ von Angelika Weber. Faust Puppen webDie „Collage“ wird abgeschlossen von einem kleinen Spiel: Der bekannte Puppenspieler Thomas Glasmeyer aus Würzburg gestaltet auf eigenwillige und herausfordernde Weise „Höhepunkte aus Faust, der Tragödie zweiter Teil“. Bilder: Goethe (Wikimedia/gemeinfrei) - Puppenspiel (Martin Menner)

Eintrittskarte: € 10.- - Vorverkauf: Akademisches Forum

Besucheradresse: Emmeramsplatz 10,Regensburg akademischesforum@bistum-regensburg.de | Tel. 0941/597-1612 | Fax. 0941/597-1613

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Regensburg und der Katholischen Erwachsenenbildung der Stadt Regensburg e. V.!

Stadt Regensburg Vollton web

Logo KEB R Stadt web 

 

 

 

Bonk Sigmund 18.09.18 web  Jaeger Michael 18.09.18 web  Lindermeier Christine 18.09.18 web  Glasmeyer Thomas 18.09.18 web

Bilder:Dr. Veit Neumann

RÜCKBLICK „Faust- Abend“ 18.09.18

„Faust- unser Zeitgenosse“ – diesem zeitlosen Thema widmete sich Glasmeyer Thomas 18.09.18 webdas Akademische Forum Albertus im Haus der Musik in Regensburg. Unter den Besuchern des gut gefüllten Konzertsaals waren auch S. E. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer und H. H. Domkapitular Thomas Pinzer. Die vom Kulturreferat der Stadt Regensburg unterstützte Veranstaltung moderierte der Direktor des Akademischen Forums, Herr Diakon Prof. Dr. S. Bonk.
Die Faust- Thematik wurde multimedial beleuchtet und erhellt:
Referat
In seinem Vortrag zeigte der Autor und Literaturwissenschaftler PD Dr. Michael Jaeger aus München die Entstehungsgeschichte und Aktualität von Goethes Faust auf.
Musik
Die Pianistin Christine Lindermeier von der Hochschule für Katholische Kirchenmusik Regensburg beeindruckte durch ihre Interpretation von Klavierstücken, die Franz Liszt zum Faust geschrieben hatte.
Film
In ihrem Kurzfilm wurde von Angelika Weber (Omnis Terra Media) eine Verbindung von Faust und Regensburg hergestellt.
Puppenspiel
Der bekannte Puppenspieler Thomas Glasmeyer aus Würzburg widmete sich auf eigenwillige, provozierende und humorvolle Weise einiger Höhepunkte aus dem Faust.
Besucher-Kommentar:
„Danke. Das war ein großartiger Abend!“

 

Dr. Johannes Schwinghammer

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren