Spuren der Überwindung des Todes im Alten Testament

Titel:
Spuren der Überwindung des Todes im Alten Testament
Wann:
23.11.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Kategorie:
Online-Seminar - ohne Anmeldung
Kosten:
kostenlos!
Adresse:
zuhause am PC
Vortragende/r:
Prof. Dr. Thomas Hieke

Beschreibung

Der bekannte Mainzer Theologe Thomas Hieke spricht über das Verständnis des Todes und das Aufdämmern der Hoffnung auf Auferstehung im Alten Testament. Professor Hieke schreibt:

„Liest man die ersten drei Kapitel des Buches Genesis, so stößt man auf (mindestens) drei verschiedene Deutungen des Todes, die allerdings als gegenseitige Ergänzungen oder Vertiefungen verstanden werden können. Bereits hier zeigt sich: Eindeutige Antworten ergeben sich vielleicht aus einzelnen Bibelstellen, der Blick auf die Gesamtheit des biblischen Zeugnisses eröffnet aber einen Horizont auf vielfältige Aspekte und Fragen, die zu weiterem Suchen und Nachdenken einladen.“

Professor Hieke lässt uns an dieser Suche teilnehmen, die sich als außerordentlich interessant erweist.

Hieke Thomas Dr.BenediktSchöning webThomas Hieke studierte Katholische Theologie in Bamberg und Innsbruck, promovierte 1996 und wurde 2003 in Regensburg mit der vielbeachteten Untersuchung „Die Genealogien der Genesis“ habilitiert (Herder 2003). Seit 2007 ist er Professor für Altes Testament an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz. Zahlreiche Veröffentlichungen, etwa zu den alttestamentlichen Schriften Genesis, Nehemia, Esra und den Psalmen.

Bildrechte: Dr. Benedikt Schöning

Hier der Zugangslink zum Online-Vortrag:

https://live.keb-bistum-regensburg.de/keb-pxq-8ym-bf0

Bitte kurz vor der Veranstaltung anklicken!

Zur Durchführung der oben genannten Online-Veranstaltung verwenden wir das Videokonferenz-System Big Blue Button. Bitte verwenden Sie für die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über Ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Das Online-Seminar findet in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung der Stadt Regensburg und deren Zugang zu BigBlueButton statt. Eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:
https://www.keb-regensburg-stadt.de/fileadmin/gemeinsam/Online-Bildung/Teilnehmerinformation-keb.pdf

Werfen Sie auch einen Blick auf weitere grundsätzliche Informationen zu Online-Veranstaltungen der Katholischen Erwachsenenbildung der Stadt Regensburg - hier klicken!

Kontakt

AKADEMISCHES FORUM
ALBERTUS MAGNUS
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

Telefon: 0941 597-1612
Telefax: 0941 597-1613

E-Mail