Mystik - ein Weg für die Gläubigen der Gegenwart

Titel:
Mystik - ein Weg für die Gläubigen der Gegenwart
Wann:
16.02.2022, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Wo:
Künstlerhaus Andreasstadel - Mehrzwecksaal - Regensburg
Kategorie:
Vortrag
Kosten:
5 €
Adresse:
Andreasstraße 28, Regensburg
Vortragende/r:
Generalabt em. Notker Wolf

Beschreibung

Notker Wolf Patmos VerlagAbt Notker Wolf OSB, emeritierter Abtprimas der Benediktinischen Konföderation, gehört ohne Zweifel zu den bekanntesten und beliebtesten Gestalten und Gestaltern des religiösen Lebens in Deutschland – und weit darüber hinaus.
Seine Bücher und Vorträge zu Themen des Glaubens und Fragen der Zeit werden öffentlich zur Kenntnis genommen und, was mehr bedeutet, geben unzähligen Christen Orientierung und geistliches Geleit. Nicht zuletzt versteht Abt Notker es, die Grundgedanken abendländischer Mystik allgemein verständlich zu machen, neu zu vermitteln und ihnen einen Ort im Leben des modernen Menschen aufzuzeigen. Zum Vortrag schreibt es selbst:
„Der Begriff „Mystik“ riecht nach Moder des Mittelalters. In Wirklichkeit gibt es Mystiker zu allen Zeiten, auch außerhalb des Christentums. Dem Menschen wohnt die Suche nach Gott inne, selbst wenn er sich dessen nicht bewusst ist. Mystik bedeutet die Zuwendung Gottes auf den Menschen hin und die Antwort des Menschen. Mit Gott in Verbindung zu leben ist das Ziel. Dann gelangen wir ‚zu jener Gottesliebe, die alle Furcht vertreibt‘ (so die Regel Benedikts).“
Notker Wolf (Jg. 1940), Profess 1962, studierte in Rom und München Theologie, Philosophie mit naturwissenschaftlichen Nebenfächern; Priesterweihe 1968, 1971 Professur für Naturphilosophie und Wissenschaftstheorie an der Hochschule Sant’Anselmo in Rom: ab 1877 Erzabt in St. Ottilien; 2000 zum Abtprimas (und damit zum obersten Repräsentanten aller Benediktiner weltweit) mit Amtssitz in Rom gewählt; Rückkehr in das Heimatkloster St. Ottilien 2016. Dr. Notker Wolf ist Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste; er wurde zudem mit hohen Ehrungen wie dem Bayerischen Verdienstorden und dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland bedacht. In der Öffentlichkeit ist er auch als Musiker bekannt. Seine Diskografie enthält CD-Titel wie „Rock my Soul“ (2003) und „Notker Wolf plays Bach“ (2011).

{rsform5}


Veranstaltungsort

Standort:
Künstlerhaus Andreasstadel - Mehrzwecksaal
Straße:
Andreasstraße 28
Postleitzahl:
93047
Stadt:
Regensburg

Anmeldung

Max. Teilnehmerzahl:
30
Belegte Plätze:
0
verfügbare Plätze:
30
Ihre An-/Abmeldung:

Kontakt

AKADEMISCHES FORUM
ALBERTUS MAGNUS
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

Telefon: 0941 597-1612
Telefax: 0941 597-1613

E-Mail