Nächste Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Gold Stücke Miriam MetzeEinführung in den Optimismus
Die europäische Philosophie beginnt in Griechenland mit einer heute kaum mehr vorstellbaren Zuversicht. In den Menschen, in die Natur, in das Leben überhaupt. Was machte die alten Griechen so optimistisch? Woher nahmen sie diese Einstellung - wo doch die Zeitgenossen noch an Götter (und Göttinnen) glaubten, die ihnen unvermittelt und unbegründet alles nehmen könnten, was sie hatten? Woher diese Idee, dass alles gut sei, so, wie es ist? Was machte sie sicher, dass die Welt gut und schön und vernünftig sei?
Jetzt, inmitten einer noch andauernden, nervenzehrenden Pandemie, in der weltweit angespannten Wirtschaftslage und einem unsäglichen Krieg mitten in Europa wollen wir einen Rückblick wagen auf den Anfang der europäischen Geistesgeschichte. Vielleicht finden wir ja etwas, das uns heute noch nützlich sein kann?

Vortrag der Katholischen Erwachsenenbildung der Stadt Regensburg e. V.
Do 08.12.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg, Bildungsraum Katholische Erwachsenenbildung
Miriam Metze, Philosophin
Teilnahme kostenfrei, Spenden erwünscht an die Katholische Erwachsenenbildung der Stadt Regensburg e. V.

Anmeldung bis 7. Dezember 2022:
info@keb-regensburg-stadt.de | Tel. 09 41 / 597-2231 | www.keb-regensburg-stadt.de

Bildrechte: Miriam Metze

Kontakt

AKADEMISCHES FORUM
ALBERTUS MAGNUS
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

Telefon: 0941 597-1612
Telefax: 0941 597-1613

E-Mail

 

youtube kanal albertus magnus forum