ECHTE Weihnachten?

Am Samstag, den 12.12.2020 hieß es wieder „Kaum zu Glauben?“ Ab 18.30 Uhr strahlte der Regionalsender TVA die mittlerweile fünfte Folge der Fernsehreihe aus. Passend zur Adventszeit ging es diesmal um das Thema: „Wie echt ist Weihnachten? Warum Krippen bis heute Herzen berühren“.

Als Experte im Studio war Markus Kirchner zu Gast sein. Kirchner ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Biblische Einleitung der Fakultät für Katholische Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er war bereit, Rede und Antwort zu stehen, wenn es um den Kern unserer Weihnachtsbräuche geht. Wie kommt es zu den vielfältigen Krippendarstellungen und was wissen wir über die geschichtlichen Quellen zur Geburt Jesu? Was ist dran an der biblischen Weihnachtsüberlieferung? Und welche Bedeutung hat das Fest vom Christuskind in der Krippe unter Coronabedingungen?

Fragen als Anwältin des Publikums stellte ihm Julia Wächter. Die studierte Germanistin und Theologin ist in Regensburg als Redakteurin tätig. Die Sendung ist auf  TVA - Fernsehen für Ostbayern zu sehen.

Bisherige TVA-Sendungen "Kaum zu Glauben"

Glaube und Naturwissenschaft - das passt! 25.07.2020
Corona - was können wir dafür? 12.09.2020
Zunehmend wert(e)los. Europa am Scheideweg 10.10.2020
Christlich leben - gut leben. Der Nutzen des Christlichen im Alltag 28.11.2020

Ab Samstag, 12.12.2020 auf dem Regionalsender TVA zu sehen!

Kontakt

AKADEMISCHES FORUM
ALBERTUS MAGNUS
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

Telefon: 0941 597-1612
Telefax: 0941 597-1613

E-Mail